Psychiatrie in Berlin

Psychatrie in Berlin Charlottenburg - Facharzt Christian Siebert

Die Psychiatrie ist ein rein ärztliches Fachgebiet, welches mögliche körperliche Ursachen von psychischen Erkrankungen oder auch die Wechselwirkungen von psychischen und körperlichen Krankheitsfaktoren erfasst. Der Schwerpunkt der Psychiatrie in der ambulanten Praxis liegt neben der Diagnostik von psychisch-psychiatrischen Krankheitsbildern demnach vor allem auch in der medikamentösen Behandlung dieser.

 

In bestimmten Fällen kann es sinnvoll sein, eine psychotherapeutische Behandlung durch eine zusätzliche medikamentöse Behandlung zu ergänzen und damit zu unterstützen.

 

Dies kann u.a. der Fall sein

 

  • bei besonders schwerwiegenden psychisch-psychiatrischen Erkrankungen,
    z.B. bei Psychosen, oder
  • bei bipolaren Störungen und schweren Depressionen, oder
  • wenn die akute Symptomatik so stark ausgeprägt ist, dass die Grundstabilität, die für die Durchführung einer Psychotherapie notwendig ist, noch nicht gegeben ist, oder
  • wenn die alleinige Durchführung einer Psychotherapie nicht erfolgsvorsprechend ist oder durch die Kombination einer Psychotherapie und einer medikamentöser Behandlung ein größerer Behandlungserfolg erzielt werden kann.

 

Als Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie ist es mir daher möglich, Sie hinsichtlich einer medikamentösen Behandlung als Ergänzung zur Psychotherapie zu beraten, Ihnen bei Bedarf die entsprechenden Medikamente zu verschreiben und den Verlauf der medikamentöse Behandlung durch die Überprüfung der Wirkung sowie möglicher Nebenwirkungen zu begleiten.

Aus aktuellem Anlass! Für Ihren sicheren Praxisbesuch

Ab sofort bieten wir Videosprechstunden an, bitte kontaktieren sie uns zwecks Terminvereinbarungen. Unsere Praxis ist weiterhin für sie geöffnet. Bei entsprechenden Symptomen einer Covid-19-Infektion bitten wir Sie, die Hotline der Senatsverwaltung zu kontaktieren: (030)-9028 28 28